RAPID-FLOOR® Color

Farbiger Estrich mit RAPID-FLOOR® Color

Mit RAPID-FLOOR® Color, der gebrauchsfertigen Flüssigfarbe für die Einfärbung von zement- und calciumsulfatgebundenen Estrichen, fertigen Sie Designestrich in höchster Qualität.

Auf einen Blick:

  • 25 kg Kanister
  • vielfältige Auswahl an Farben
  • flüssig und pumpfähig
  • geruchsneutral
  • leichte Verarbeitung
  • wirtschaftlich
  • Lösemittelfrei
  • kein Gefahrstoff im Sinne der EG-Richtlinien
Produkteigenschaften

Farbiger Estrich, auch Sichtestrich genannt, ist eine Alternative zu herkömmlichen Angeboten, wie Parkett, Fliesen oder Laminat, um einen pflegeleichten Bodenbelag zu gestalten. Unser RAPID-FLOOR® Color ist flüssig und dadurch pumpfähig. Er überzeugt mit seinen lösemittelfreien und geruchsneutralen Eigenschaften.

Zusätzlich haben Sie die Auswahl zwischen verschiedenen Farben. Die hohe Farbstärke spiegelt sich im fertiggestellten Designestrich wider, den Sie für eine längere Lebensdauer versiegeln oder imprägnieren können. Die leichte Verarbeitung sowie die damit verbundene Wirtschaftlichkeit sprechen für den Einsatz des farbigen Estrichs als Bodenbelag.

Anwendungsbereiche

Die Flüssigfarbe RAPID-FLOOR® Color kommt in einem 25 kg Kanister und kann sofort verwendet werden. Sie eignet sich zur Einfärbung von zement- und calciumsulfatgebundenen Estrichen. Farbiger Estrich kann in beliebiger Farbe ausgewählt werden, um einen zeitgemäßen Designboden zu gestalten.

Verarbeitung

Farbiger Estrich wird im Estrichmischer hergestellt. Dafür wird der Sand in die Maschine gegeben und das Estrichfärbemittel hinzugefügt. Im Anschluss daran folgen Bindemittel und Wasser. Die Mischung wird für mindestens 30 Sekunden vermischt, bis ein homogener Mörtel entsteht. Bei diesem sollten Sie auf eine erdfeuchte bis steifplastische Konsistenz achten.

Das Einbringen des farbigen Estrichs erfolgt wie gewohnt. Wir empfehlen eine maschinelle Glättung. Vermeiden Sie beim Abbinden des Sichtestrichs die direkte Sonneneinstrahlung. Nach der Begehbarkeit kann die Weiterbearbeitung durch Schleifen oder Imprägnierung erfolgen.

Wichtiger Hinweis

Farbiger Estrich erlangt seine Farbintensität durch die Zugabe von Bindemitteln sowie Zuschlägen. Sie kann also beeinflusst werden und variieren. Aus diesem Grund sollte farbiger Estrich vorab probehalber angemischt werden, um das gewünschte Farbergebnis im späteren Sichtestrich zu erhalten.