RAPID-FLOOR® Compound CAF/CAF-FM

Fließestriche – auf Basis Calciumsulfat – sofort bei Einbau aufzuheizen und schnell belegereif

RAPID-FLOOR® Compound CAF ist die revolutionäre Lösung für Fließestriche, welche es in zwei Varianten gibt. Der RAPID-FLOOR® Compound CAF eignet sich für Trans-Mix Fahrzeuge und Fahrmischer, der RAPID-FLOOR® Compound CAF-FM ist für Fahrmischer gedacht. Beide machen ihrem Namen alle Ehre: Die Aufheizphase beginnt schon bei der Verlegung des Fließestrichs, Oberbeläge können nach ca. 14 Tagen (CAF-FM ca. 18 Tage) aufgebracht werden, bei Fußbodenheizung nach ca. 10 Tagen (CAF-FM ca. 12 Tage).

Anwendungsfelder:

  • Fußbodenheizung
  • Verbundestriche
  • Altbausanierung
  • Schnellreparaturen
  • Industrieestriche
Produkteigenschaften

Calciumsulfatfließestriche mit RAPID-FLOOR® Compound CAF können:

  • nach 3 Tagen belastet werden undnach 24 Stunden begangen werden
  • nach ca. 14 Tagen mit Oberbelägen belegt werden, nach ca. 10 Tagen bei Fußbodenheizung.
Anwendungsbereiche

RAPID-FLOOR® Compound CAF eignet sich für die Herstellung von Fließestrich auf Calciumsulfat-Basis, besonders bei Fußbodenheizung, aber auch für Estriche auf Trennlage im Innenbereich.

Auf Fußbodenheizung

Mit Beginn der Estrichverlegung wird mit dem Aufheizen begonnen. Dabei wird die Vorlauftemperatur täglich um 10°C erhöht, bis die maximale Vorlauftemperatur von 55°C erreicht ist. Thermisch belastbar bis 55°C.

Verarbeitung

Anlieferung/Herstellung im Transmix-Fahrzeug oder Betonfahrmischer (nach Rücksprache mit dem Betonwerk).