Leichtausgleich

Unser Leichtausgleich auf Styroporbasis wird zur Erstellung von Ausgleichsschichten und zur Verfüllung von Rohrkanälen nach DIN 18560 Teil 2 eingesetzt.

Es gibt ihn als preiswerte Version (100 / 250 / 400) oder mit allgemein bauaufsichtlicher Zulassung (400Z) in der Baustoffklasse A2.